So werden Sie Mitglied

Antragsverfahren für die Mitgliedschaft

Anträge auf Mitgliedschaft in der Rhinoplasty Society (TRS) werden nur berücksichtigt, wenn alle unten aufgeführten Punkte bei der Geschäftsstelle eingegangen sind. Offene Bewerbungsunterlagen sind auf drei Jahre beschränkt.

Das Ziel der Rhinoplasty Society ist die Aufklärung. Wir haben unsere Satzung bewusst so strukturiert, dass die Mitglieder der plastischen Chirurgen und der plastischen Gesichtschirurgen im Vorstand und Stimmrecht gleichberechtigt vertreten sind; alle Maßnahmen des Vereins bedürfen der Zustimmung der jeweiligen Gruppe. Darüber hinaus ist es die Absicht der Gründungsmitglieder, dass diese Gesellschaft weiterhin weitgehend als Bildungsforum für ihre Mitglieder fungiert, um Chirurgen mit einem starken klinischen, lehrenden und forschenden Interesse an der Rhinoplastik den Austausch und die Entwicklung von Ideen und die Ausarbeitung von Problemen zu ermöglichen in einem gemeinsamen Forum des gegenseitigen Respekts und der Kollegialität.

Bewerbung als Resident/Fellow Antrag auf Vollmitgliedschaft

Mitgliedschaftsvoraussetzungen

  1. Bewerber um eine Mitgliedschaft müssen vom American Board of Plastic Surgery, dem American Board of Otolaryngology, dem American Board of Facial Plastic Surgery oder einem gleichwertigen ausländischen Prüfungsausschuss zertifiziert sein und seit mindestens drei Jahren in einer Privatpraxis tätig sein.
  2. Formulare für Mitgliedschaftssponsoren, ausgefüllt von zwei aktiven Mitgliedern der Rhinoplasty Society. Für internationale Chirurgen, die TRS beitreten möchten und keine zwei aktiven Mitglieder als Sponsoren kennen, finden Sie weitere Informationen in Abschnitt XI – Korrespondierende Mitglieder in unserer aktuellen Satzung. Laden Sie sich hier die Satzung herunter.
  3. Das ausgefüllte Bewerbungsformular. Bitte seien Sie so konkret wie möglich.
  4. Eine Kopie Ihres aktuellen Lebenslaufs inklusive einer Liste Ihrer Veröffentlichungen und Präsentationen.
  5. Eine Kopie Ihres Operationsprotokolls nur für die letzten vierundzwanzig (24) Monate, in dem alle Nasenkorrekturen und Nasenrekonstruktionen sowie Zusammenfassungen auf dem bereitgestellten Formular aufgeführt sind. Dieses Protokoll muss die Patienten-ID (kein Name, aber es können Initialen oder eine ID-Nummer sein), das Datum des Eingriffs und den Titel des Eingriffs enthalten. Um für eine aktive Mitgliedschaft in Frage zu kommen, müssen Sie durchschnittlich 30 Nasenkorrekturen pro Jahr durchführen. Wenn Sie im Durchschnitt weniger als 30 Nasenkorrekturen pro Jahr durchführen, werden Sie ermutigt, eine außerordentliche Mitgliedschaft zu beantragen.
  6. Eine deutliche Kopie der Zertifikate eines der folgenden: a. ASPS-Mitgliedschaft (aktiv) b. AAOHNS-Mitgliedschaft c. AAFPRS d. Mitgliedschaft in gleichgestellten nationalen Gesellschaften e. Entsprechende Mitgliedschaft: ASPS, ISPS, ISAPS oder gleichwertig für OTO/HNO-ausgebildete Chirurgen
  7. Vermerk auf Ihrem Antragsformular für die Teilnahme an einer Jahrestagung der Rhinoplasty Society (bitte das besuchte Jahr angeben). Es ist erforderlich, dass Einzelpersonen, die eine Mitgliedschaft beantragen, innerhalb der letzten drei Jahre an mindestens einer Jahresversammlung teilnehmen, und es kann die Versammlung des Bewerbers sein, die durch die Mitgliedschaft abstimmt.
  8. Eine nicht erstattungsfähige Mitgliedsantragsgebühr von 250 $.

Jährliche Frist

Alle Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 31. Dezember bei der Geschäftsstelle eingegangen sein, damit der Bewerber für die Aufnahme in die Mitgliedschaft bei der Jahresversammlung im Frühjahr des nächsten Jahres berücksichtigt wird. Bewerbungen, die nach Ablauf der Frist eingehen, werden für die Zulassung zur Jahresversammlung des Folgejahres berücksichtigt.

Anmeldegebühren

Zum Zeitpunkt der Einreichung des Antrags wird eine nicht erstattungsfähige Antragsgebühr in Höhe von 250 USD fällig.

Mitgliedsbeitrag

Die Mitgliedsbeiträge werden jährlich in Rechnung gestellt. Der aktuelle Jahresbeitrag beträgt 400 $. Im Anschluss an die Jahresversammlung wird den neu gewählten Mitgliedern eine Rechnung über den halben Jahresbeitrag zugestellt. Mitgliedsbeiträge sind nicht erstattungsfähig. Mitglieder können sich auch dafür entscheiden, zusätzlich 350 $ pro Jahr zu zahlen, um einen Link zu ihrem Website-Profil auf ihrer professionellen Website hinzuzufügen. Dies ist optional.