Bewerbung als Resident/Fellow

Diese Bewerbung richtet sich an alle Assistenzärzte und Kollegen in der plastischen Chirurgie, plastischen Gesichtschirurgie oder Hals-Nasen-Ohrenheilkunde/HNO, die während ihrer Ausbildung mit The Rhinoplasty Society in Verbindung gebracht werden möchten

*Bitte lesen Sie alle Anweisungen und halten Sie die erforderlichen Dokumente zum Hochladen bereit, bevor Sie beginnen, da Informationen nicht gespeichert werden können.

Erforderliche Unterlagen (zum Hochladen):

  1. Ein Schreiben des Programmdirektors auf offiziellem Briefkopf und vom selben Programmdirektor unterzeichnet. In diesem Schreiben sind das Fachgebiet des Bewerbers sowie das voraussichtliche Abschlussdatum anzugeben.
  2. Lebenslauf.

Vorteile einer Mitgliedschaft in der Kategorie Resident/Fellow:

  • Erhalten Sie die gesamte Korrespondenz in Bezug auf TRS-Newsletter, Jahresversammlungen und alle gemeinsam gesponserten/befürworteten Versammlungen.
  • Die jährliche Anmeldegebühr für das Treffen wird für alle Einwohner und Stipendiaten auf 150 USD reduziert.
  • Keine Anmeldegebühr.
  • Keine Jahresbeiträge.
  • Am Ende Ihres Aufenthalts/Stipendiums können Sie für drei Jahre aktive Praxis in den Kandidatenstatus übergehen, danach wären Sie berechtigt, eine Vollmitgliedschaft bei TRS zu beantragen, sofern Sie die aktuellen Kriterien erfüllen.
*BITTE BEACHTEN SIE: Die erforderlichen Dokumente müssen zum Hochladen bereitstehen, bevor Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Unfertige Bewerbungen können nicht gespeichert werden.

Erforderliche Uploads

  1. Brief des Programmdirektors (doc, docx oder pdf)
  2. Lebenslauf (doc, docx oder pdf)

Mitgliedschaftsantrag

Im Namen des Vorstands der Rhinoplasty Society und seiner Mitglieder begrüßen wir Ihre Mitgliedschaft in unserer Gesellschaft und freuen uns auf Ihre Vollmitgliedschaft, wenn alle Anforderungen erfüllt sind.

Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte jederzeit an Jeanie Hodges unter: [E-Mail geschützt] oder 904-786-1377.